Lesungen
"Unter der Pyramide"

Joachim Zelter

Joachim Zelter, in Freiburg geboren, studierte und lehrte Literatur in Tübingen und Yale. Seit 1997 ist er freier Schriftsteller. Autor zahlreicher Romane, u.a. »Die Würde des Lügens« (2000), »Schule der Arbeitslosen« (2006) und »Der Ministerpräsident« (2010), der für den Deutschen Buchpreis nominiert wurde. Zuletzt erschienen die beiden Romane »Im Feld« (2018), das mittlerweile in der vierten Auflage vorliegt, sowie »Imperia« (2020). Seine Romane waren mehrfach auf der SWR-Bestenliste und wurden ins Französische, Italienische, Türkische und in andere Sprachen übersetzt.

Zurück zum Sofa >>

Foto: Yvonne Berardi

Preise und Auszeichnungen (Auswahl):

  • Landesstipendium Baden-Württemberg
  • Esslinger Bahnwärterstipendium
  • Großes Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
  • Fördergarbe der internationalen Bodenseekonferenz
  • Thaddäus-Troll-Preis
  • Preis der LiteraTour Nord 2019